STATUS und Projekt Fertigstellung

DEC RL01/RL02 FPGA based Disk-Emulator+

Die Funktionsweise des RL01/RL02 Emulators wird mit einem VIDEO via YouTube optimal dargestellt, allerdings in der ersten Version, basierend auf dem DE1-Board.

****** EMULATOR *****
*******
READER ******
******
CLONER *****
******
(WRITER) *****
Version
V2.8E Manual
Programm-Start: Download: rlv28e.zip
Alles ist Open Source in einer Quartus V16.1 Umgebung



DE10-Nano Board Implementation
Komplette Portierung des RL-Emulators auf eine SoC/HPS Umgebung basierend auf dem DE10-Nano Board, primär bestehend aus einen CYCLON V FPGA mit integrierter ARM Cortex-A9 CPU. Mit der neuen Software und Firmware Version V2.8E arbeitet das DE10-Nano Board als RL-Disk Emulator(Slave Mode), RL-Disk Reader/Cloner/writer(Master Mode). Der Unterschied zwischen Slave und Master Mode ist, dass im Slave Mode noch ein lauffähiges DEC PDP-11/-8 oder VAX System vorhanden sein muss. Im Master Mode wird das RL01/02 Laufwerk direkt aus dem FPGA angesteuert. Ein Mischbetrieb von emulierten und realen RL01/RL02 Disk Drives ist in beiden Fällen ohne Probleme möglich. Die Software unterstützt das Lesen und Schreiben vom Disk-Image Format .DSK. Damit ist auch eine einfache Anbindung an das SIMH Projekt möglich. Eine genaue Beschreibung mit Beispielen ist im Manual zu finden. Das dazu benötigte Interface Board wird auf den 40 poligen GPIO aufgesteckt, siehe Bild. Dieses Interface Board besteht hauptsächlich aus Level Converter und stellt die 12 RL-Bus Signale mit dem richtigen Pegel zur Verfügung. Die gesamte Firmware und Software basierend auf einer Quartus V16.1 Umgebung ist Open Source und steht auch bei GitHub zur Verfügung. Für einen eventuellen Nachbau sind auch die LOM Daten verfügbar. Natürlich macht es keinen Sinn auf ein altes/reales RL01/RL02 zu schreiben. Ich habe es einfach mal als eine persönliche Herausforderung implementiert. Außerdem habe ich zur Zeit Corona Pandemie bedingt keinen Zugriff auf ein reales RL01/RL02 Laufwerk. Vielleicht hat der Eine oder Andere noch Lust, das Projekt diesbezüglich weiterzuführen.


Frühere Entwicklungen/Informationen

Projekt Infos